Suche (Warburg zum Sonntag, Borgentreich) | Warburg zum Sonntag


Orthopädie-Gruppe startetBrunch-Gottesdienst am OstermontagKulturrucksack zum Frühlingsbeginn in der ZUE BorgentreichStraßenende übersehenFlohmarkt für grüne SchätzeBSG macht OsterferienKreis Höxter setzt eindrucksvolle Zeichen75-jähriges Bestehen FamilienForum Borgentreich : Ein Haus, in dem Kinder forschenOrgelstadt Borgentreich und örtliche Landwirtschaft im DialogLandschaftsstation bietet Stellen im Freiwilligendienst anSprechstunde der Sucht- und Drogenberatung der DiakonieGottesdienste23-Jähriger zerstört Scheiben in einem Bus und greift Polizisten anUnfall bei Körbecke: Auto gerät in den Straßengraben Zeugen gesucht: Nächtlicher Einbruch in das Lotto- und Tabakgeschäft in BorgentreichJahreshauptversammlung Generalversammlung Radmuttern an Rettungsfahrzeug gelöstZeugenaufruf nach Einbruch in Wohnhaus und LagerhalleMitspielerinnen und Mitspieler gesuchtGeschenketische für kranke KinderGlatte Fahrbahn wird Autofahrerin zum VerhängnisInformationsveranstaltungen an der Sekundarschule EnergieberatungFahrt zum LWL-Museum für KlosterkulturHeimische Künstlerin stellt im Rathaus aus

Tag der Begegnung für die UkrainehilfeEffizientes Heizen mit dem Kaminofen„be voices” übergab 830 Euro Spende für Nahrungsmittel in BorgentreichErd-Charta-Projektwoche an der Sekundarschule war ein voller ErfolgPolizei zieht Seat mit 18 Mängeln aus dem VerkehrBSG erarbeitet LeitbildRehasport fällt ausEinladung zum Buchsonntag Treffen von Vereinsvertretern und OrtsbeiratSpielzeugbörse und MädelsflohmarktRastplatz mit Steckdose für Radfahrer Zeugen gesucht: Firmeneinbrüche in Borgentreicher GewerbegebietDer Pott bleibt in der OrgelstadtBenefizkonzert des Gospelchores „e voices” der für volle Teller singt Schwerer Verkehrsunfall im Borgentreicher Kreuzungsbereich57. Schuh- und Kleidersammlung „Aktion Rumpelkammer“ im Altkreis Warburg: Kolping hilft Not jungen Menschen in Mittelamerika Orgelkonzert an Borgentreicher BarockorgelSekundarschule feiert zehn JahreNoch freie Plätze: BSG Borgentreich bietet Busfahrt „ins Blaue” anFahrt zur FreilichtbühneSommerfest 2023 des VdK Ortsverbandes BorgentreichSommerfest mit Dart-TurnierKreismeister-Boule-TurnierOrgelstadt Borgentreich trat kräftig in die Pedale Herbst-Boule-TurnierFamiliengottesdienst und SeniorennachmittagBSG Borgentreich ehrt Jubilare
Bild

Die AK Historische Kulturlandschaftsforschung im Paderborner und Corveyer Land veranstaltet am Samstag, dem 20. Mai, um 15 Uhr eine geführte Wanderung. Treffpunkt ist der Parkplatz Klus Eddessen, Borgentreich-Borgholz. Vom historischen Eiserweg, der von Marsberg und aus dem Waldecker Land auf verschiedenen Trassen an die Weser zu den Schiffsanlegestellen Beverungen und Höxter führte, sind noch einige Wegereste erhalten. Das Wissen um diesen Weg ist in der Bevölkerung weitgehend verloren gegangen. Oft wird er als Weg nach Eissen (Ort nördlich von Warburg) missverstanden. Auf diesem Weg wurden Eisenprodukte zur Weser transportiert und bis nach Bremen und weiter in die Niederlande verschifft. Während der Wanderung werden den Teilnehmern ab der Klus Eddessen erhaltene Spuren des Weges gezeigt und sie erfahren etwas über die vergessene Geschichte des Weges, dessen Nutzung vermutlich um 1800 endete. Die Wanderung mit Daniel Götte vom Arbeitskreis Kulturlandschaftsforschung im Paderborner und Corveyer Land ist rund sieben Kilometer lang und dauert etwa drei Stunden. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitbringen. Anstelle einer Teilnahmegebühr wird um eine Spende gebeten, die für die weitere Erforschung des Eiserweges verwendet wird. Spenden sind auch online unter www.kulturlandschaftsforschung.org/mitmachen/unterstuetzen/ möglich. Anmeldungen sind erwünscht bei Daniel Götte, dg@kulturlandschaftsforschung.org, Tel. 06531/9736946, Mobil 0151/58496582.
north